Mamura gewinnt beim Science4Life Venture Cup 2018
Mumura Die chemische Analyse von Reaktionslösungen ist in vielen produzierenden Branchen notwendig, um eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte sicherzustellen. Mumura bietet hierfür eine Analysemethode in Kombination mit einem Messgerät an. So lassen sich Prozessparameter innerhalb weniger Sekunden quantifizieren. Ausgewertete Daten können via Netzwerkverbindung kommuniziert und ggf. weiterverarbeitet werden. Die Netzwerkanbindung ermöglicht außerdem eine Analyse per Maus-Klick, per App oder automatisiert durch hinterlegte Routinen. Unser Produkt schont damit Ressourcen und ermöglicht neue Forschungsroutinen. Aufgrund der kompakten Bauweise lässt sich das Messgerät dabei problemlos transportieren und flexibel an verschiedenen Standorten einsetzen.
Arva Greentech GmbH Die Arva Greentech GmbH ist seit Anfang Mai in Berlin aktiv. Arva bietet als einziges Unternehmen ein Oxidationsverfahren an, das Kohlenwasserstoffverbindungen umweltfreundlich abbauen kann. Damit bietet Arva eine einzigartige Technologie für die großflächige Behandlung von ölverschmutzten Böden, Gleiskörpern und anderen kontaminierten Substraten. Eingesetzt werden dabei umweltfreundliche Chemikalien, die umweltneutrale Endprodukte hinterlassen. Zur Anwendung kommt das patentierte Verfahren unter anderem in Bahnanlagen, kontaminierten Böden und bei mineralischen Abfällen. Vom Berliner Standort sollen Forschung & Entwicklung, Akquise, und die Durchführung von weiteren Projekten erfolgen.
POROSIL Das Team Porosil entwickelt und stellt hochwertige Materialien her, die nachhaltigere und effizientere Produktionsprozessen in der Chemie- und Pharmaindustrie ermöglichen. Von ihrer Anwendung in katalytischen Prozessen über die Abtrennung von Unreinigkeiten bis zur Rückgewinnung von wertvollen Chemikalien weisen diese Silika-basierten Materialien ein breites Anwendungsspektrum auf und sorgen bei etlichen chemischen Herstellungsprozessen für Kostensenkungen sowie eine Verminderung des ökologischen Fußabdrucks.
GelTouch

Die Teams aus

dem Jahr 2017

Die

aktuellen

Teams

Nano-Join Nano-Join produziert und vertreibt ein neuartiges Verbindungsmaterial für die Hochleistungselektronik. Mit der zum  Patent angemeldeten Sinterpaste gelingt es Nano- Join die einfache Verarbeitung von Blei/Zinn-Loten mit den überlegenen physikalischen Eigenschaften von Silber in einem Produkt zu kombinieren. Verbindungsmaterialien dieser Qualität werden vor allem für die Elektronik im Motor eines Elektroautos oder im Generator eines Windkraftwerks benötigt. .
Nano-Join unter den Gewinnern des jährlichen Rostoffgipfels

Die aktuellen Teams

Nano-Join Nano-Join produziert und vertreibt ein neuartiges Verbindungsmaterial für die Hochleistungselektronik. Mit der zum  Patent angemeldeten Sinterpaste gelingt es Nano-Join die einfache Verarbeitung von Blei/Zinn- Loten mit den überlegenen physikalischen Eigenschaften von Silber in einem Produkt zu kombinieren. Verbindungsmaterialien dieser Qualität werden vor allem für die Elektronik im Motor eines Elektroautos oder im Generator eines Windkraftwerks benötigt. .
Mamura gewinnt beim Science4Life Venture Cup 2018
Mumura Die chemische Analyse von Reaktionslösungen ist in vielen produzierenden Branchen notwendig, um eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte sicherzustellen. Mumura bietet hierfür eine Analysemethode in Kombination mit einem Messgerät an. So lassen sich Prozessparameter innerhalb weniger Sekunden quantifizieren. Ausgewertete Daten können via Netzwerkverbindung kommuniziert und ggf. weiterverarbeitet werden. Die Netzwerkanbindung ermöglicht außerdem eine Analyse per Maus-Klick, per App oder automatisiert durch hinterlegte Routinen. Unser Produkt schont damit Ressourcen und ermöglicht neue Forschungsroutinen. Aufgrund der kompakten Bauweise lässt sich das Messgerät dabei problemlos transportieren und flexibel an verschiedenen Standorten einsetzen.
Arva Greentech GmbH Die Arva Greentech GmbH ist seit Anfang Mai in Berlin aktiv. Arva bietet als einziges Unternehmen ein Oxidationsverfahren an, das Kohlenwasserstoffverbindungen umweltfreundlich abbauen kann. Damit bietet Arva eine einzigartige Technologie für die großflächige Behandlung von ölverschmutzten Böden, Gleiskörpern und anderen kontaminierten Substraten. Eingesetzt werden dabei umweltfreundliche Chemikalien, die umweltneutrale Endprodukte hinterlassen. Zur Anwendung kommt das patentierte Verfahren unter anderem in Bahnanlagen, kontaminierten Böden und bei mineralischen Abfällen. Vom Berliner Standort sollen Forschung & Entwicklung, Akquise, und die Durchführung von weiteren Projekten erfolgen.
POROSIL Das Team Porosil entwickelt und stellt hochwertige Materialien her, die nachhaltigere und effizientere Produktionsprozessen in der Chemie- und Pharmaindustrie ermöglichen. Von ihrer Anwendung in katalytischen Prozessen über die Abtrennung von Unreinigkeiten bis zur Rückgewinnung von wertvollen Chemikalien weisen diese Silika-basierten Materialien ein breites Anwendungsspektrum auf und sorgen bei etlichen chemischen Herstellungsprozessen für Kostensenkungen sowie eine Verminderung des ökologischen Fußabdrucks.
GelTouch

Die Teams aus dem Jahr 2017

Nano-Join unter den Gewinnern des jährlichen Rostoffgipfels